Jahrestagung IG Agroforst 2020

Die diesjährige Jahrestagung der IG Agroforst findet am 29. Oktober 2020 an der Agroscope, Reckenholz statt. Anmeldeschluss ist der 22. Oktober 2020.

Zum Programm und zur Anmeldung

Agroforstsysteme

Der Begriff „Agroforst“ bezeichnet die Kombination von Bäumen oder mehrjährigen verholzenden Strukturen mit landwirtschaftlichen Unterkulturen auf derselben Fläche. Gerade in der Schweiz kennen wir diese Landnutzung im Doppelpack bereits seit Jahrhunderten – in Form der Waldweiden im Jura, Kastanienselven im Tessin oder den klassischen Hochstamm-Obstgärten, die vielerorts die Kulturlandschaft prägen. Bei Agroforstsystemen wird unterschieden zwischen der Unternutzung mit Wiesen und Weidehaltung oder mit Feldkulturen. Die Agroforstsysteme in Kombination mit Tierhaltung werden «sylvopastoral» genannt. Agroforstsysteme in Kombination mit Feldkulturen werden «sylvoarabel» genannt.

Mehr Wissenswertes

Aktuelles

Terminhinweise

Agroforst.ch ist ein Gemeinschaftsprojekt von